Welch eine herrlich Woche für die Grundschule! Eigentlich war diese Woche Woche für Mai 2020 geplant. Nun haben wir es aber gewagt: Vier Vorstellungen in einer Woche und mit Maske auf: Die Zirkus-Projektwoche fand bei uns statt.Wie sehr haben Lehrkräfte, Grundschulkinder und Eltern die Woche und die Aufführung genossen. Nach so langer Zeit im „Corona-Modus“ tat das gut: Akrobaten, Clowns, Zauberer, Jongleure, Feuerartisten und viel Popcorn  & Zuckerwatte! Tosender Applaus und viel Zirkusmusik, Licht und Nebel: Danke Zirkusfamilie Maatz! Eure erste Schulveranstaltung seit „Corona“ und unser Highlight in dieser schwierigen Zeit. Finanziell wurden wir unterstützt von der Friedrich Bluhme und Else Jebsen Stiftung. Ein großes Danke senden wir dorthin: Für viele Kinder und Familien wurde die Teilnahme und der Besuch so „leichter“.

Und seit dem 1. April gibt es auch den ersten Kurzfilm. Unser ehemaliger Kollege Herr Eichholz hat uns in der Woche begleitet. Jahrelang genossen unsere Kinder seine Zirkus-AG. Wir wundervoll nun, dass er uns bei dieser Woche nun filmisch begleitet hat. Wir genießen den Kurzfilm und freuen uns auf die längere Version für die Klassen. Den präsentieren wir aber nur in unserer Schulversammlung und nicht hier.