Bei schönstem Sonnenschein und fröhlicher Stimmung haben wir unsere neuen „Erstis“ , „Dazis“ und die neuen 5. Klassen eingeschult. Viele Lehrkräfte und Schüler:innen fieberten dem Tag entgegen: Es wurde geübt, geschmückt, gebastelt, gebacken und gesungen.

Das Klassenleitungsteam der 5. Klassen – Frau Nielsen, Frau Anders, Herr Falck und Herr Somodi – nahmen ihre Klassen am Dienstag in Empfang: Mit Schultüten, Booten, den Paten und musikalischer Begleitung unserer jüngsten Band (Jahrgang 6) ging es in die erste Unterrichtsstunde.

Die Einschulung der neuen 1. Klassen begann für viele in unserer Fischerkirche. Die Kirche war „rappelvoll“ und ein sehr ansprechender Gottesdienst läutete für viele Schulanfänger:innen den Tag ein. Mit vielen Engeln im Gepäck ging es dann zur Schule. Dort waren dann alle versammelt! Die gesamte Grundschule präsentierte erstmalig unseren neuen Schulsong, die zweiten Klassen führten etwas auf und nicht weniger aufgeregt als die Kinder, nahmen dann Herr Lau und Frau Tabatabai ihre „Eulen“ und „Hunde“ Klasse in Empfang. (Nur unsere Schulhündin Nala war heute noch nicht mit bei Herrn Lau dabei) Frau Krull brachte ihre „Dazis“ mit und schulte gleich zwei neue Dazis ein.

Bei Kaffee, Schorle, Wasser und Kuchen genossen wir die zwei Tage – vielen Dank an alle „Helferlein“, die uns vor Ort oder mit Kuchen und Getränkespenden unterstützt haben.

Und frei nach Pippi Langstrumpf „schenken“ wir unseren neuen Schülerinnen und Schülern Pippis Motto “ Das habe ich noch nie gemacht, ich bin mir aber sicher, dass es ich es kann“. Wir wünschen euch und Ihnen eine schöne Schulzeit hier bei uns in Schlutup.